Museum bei der Kaiserpfalz
Museumsmaskottchen Ingo Merkurius
Aktuell   Museum   Sonderausstellungen   Programme   Kontakt  
Kooperationen   Bibliothek   Publikationen   Informationen  
Kinder und Familien

Familien sind bei uns gern gesehene Gäste. An Römertagen, Familienmuseumsfesten und Familiensonntagen bieten wir Programme, die speziell auf die Bedürfnisse von Erwachsenen und Kindern abgestimmt sind. Auch im Museumsalltag informieren Museumstexte auf »Augenhöhe« und in angemessener Sprache Groß und Klein. Computer mit Rekonstruktionen, Animationen und Filmen zur Kaiserpfalz bieten zusätzliche Informationen.

Zu allen Themen des Museums können Familienführungen, auf Wunsch auch mit Workshop, gebucht werden.
Sonntag, 12.2.2017, 14 - 16 Uhr
Familientag im Naturhistorischen Museum in Mainz
Kinder führen Kinder
Süße Früchte und fremde Federn

Von diesen speziellen »Einwanderern« nach Rheinhessen handelt die Kinderführung im Naturhistorischen Museum Mainz. »Weck, Worscht und Woi« wären ohne heimisch gewordene Lebensmittel nicht denkbar. Schon in der Jungsteinzeit kam das Wissen um den Getreideanbau aus dem Vorderen Orient über Südeuropa hierher. Die Römer kredenzten uns Spargel und Kirschen. Seit Kolumbus kennen wir Kartoffeln und Tomaten aus Amerika. Längst sind diese »fremden« Lebensmittel urtypische Rheinhessen geworden. Wie sie ihren Weg hierher fanden, darüber berichten die Kinderführer des Museums bei der Kaiserpfalz Ingelheim.

Eine Kooperationsveranstaltung des Naturhistorischen Museums Mainz (nhm) und des Museum bei der Kaiserpfalz der Stadt Ingelheim am Rhein (MbdK).

Leitung: Martina Kracht, nhm / Dr. Inge Domes, MbdK
Veranstaltungsort: Naturhistorisches Museum Mainz
Eintrittspreise finden Sie auf www.mainz.de/nhm
Museumsmaskottchen Ingo Merkurius

Sonntag, 21.5.2017, 14 - 17 Uhr
Familienmuseumsfest am Internationalen Museumstag

15 Uhr
Kinder führen Kinder
Monsteralarm bei Münster

Die Monster bei Sebastian Münster stehen im Mittelpunkt des Festes und der Kinderführung aus der beliebten Reihe »Kinder führen Kinder«. Danach sind die Besucher aufgefordert, in Workshops an der Druckstation des Gutenberg-Museums selbst Monster zu kreieren oder Papier zu schöpfen wie zu Münsters Zeiten.

Außerdem gibt es Live-Musik und Kaffee und Kuchen.

Leitung: Dr. Inge Domes, Museum bei der Kaiserpfalz
Das Museum ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Eintritt und alle Angebote zum Familienmuseumsfest sind
ganztägig kostenfrei.
Museumsmaskottchen Ingo Merkurius